Spread the love

PH-Wert messen, aber wie genau kann man das am besten machen

 

Wenn man sich einen Pool kauft ist der PH Messwert unerlässlich, denn dieser zeigt uns ob die Wasserqualität stimmt. Den PH Wert kann man auf unterschiedliche Weise messen, entweder mittels Schütteltest oder noch schlimmer sind die Teststreifen.

 

Der sogenannte Schütteltest misst dabei auf der einen Seite den PH Wert auf der anderen die Chlorwerte. Nun heißt es an Hand der Farbe erkennen, ist er zu niedrig oder zu hoch. Bei Chlor ist der Schütteltest nach wie vor der einzige der wirklich nutzbar ist !  Ich habe auch  schon Testgeräte genutzt, leider ohne den gewünschten Erfolg, sie zeigen keinen korrekten Wert an. 

 

Aber für alle die sich mit dem PH Wert schwer tun und dazu zähle ich mich auch den sei gesagt, für wenige Euro gibt es PH Prüfgeräte, welche man genauso gut auch für den Pool nutzen kann, einzig beim messen darauf achten das man das Gerät nicht zu tief in den Pool hält sonst könnte die Elektrode nass werden und das Gerät ist defekt.

 

Und was kann das Gerät? 

 

 

Das kleine Gerät kommt in einer praktischen Hülle an und musste vorher kurz kalibriert werden, das ist kein Hexenwert . Dafür sind die mitgelieferten Pulver in Wasser aufzulösen und entsprechend den Werten einzustellen. Nun ist das Gerät einsatzbereit! 

 

Anschließend das Gerät in das Wasser halten und Taste drücken und schon hat man auf das Komma genau seinen PH Wert. 

 

Es erspart Zeit, Arbeit und auch die Kosten für die Tabletten lassen sich so einsparen. Ich bin sehr zufrieden und überrascht, dass man für so kleines Geld ein zuverlässiges Messgerät erwerben kann. 

Seit 2 Jahren nutze ich nun solche Geräte ich bin begeistert