Spread the love

Historischer Weihnachtsmarkt in Dresden 

Am Neumarkt in Dresden gibt es einem Biedermeier Weihnachtsmarkt.

Die einzelnen Stände sind schöner angeordnet und liebevoller gestaltet als

auf dem größeren Striezelmarkt. Ganz in der Nähe befindet sich die
Dresdner Frauenkirche, schon das ergibt ein schönes Bild für die
Marktbesucher. Um das Bild perkekt zu machen,  ganz gleich, in welchen
Stand wir schauen, überall tragen die Verkäufer historische Kleider,
Arbeitstrachten und Gewänder. Zusammen mit der oft rustikalen
Ausstattung der Stände, den Fässern, Kesseln und Krügen vermittelt der
Biedermeier Weihnachtsmarkt ein Gefühl von Gemütlichkeit.
Dass genau dieser Weihnachtsmarkt bis ins Detail authentisch wirkt, hat
seinen Grund, denn bei der Gestaltung dienten zahlreiche historische
Darstellungen von Künstlern aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert als
Vorlage. Somit kann man sogar das damalige Warenangebot 
nachzuvollziehen. Hier treten auch Gaukler und Spielleute auf und
versetzen alle Besucher in die richtige Atmosphäre.
Wer also einen Besonderen Weihnachtsmarkt erleben möchte, den kann ich
nur diesen Weihnachtsmarkt in herrlicher historischen Dresdner Umgebung
empfehlen.

Kommentar veröffentlichen

Ich würde mich über Dein Kommentar zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück.
—–> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.