Anzeige  

 

Heute möchte ich euch gern ein Projekt vorstellen, was mir besonders am Herzen liegt.  

 

Wieso nicht Produkte kaufen, die man benötigt und dabei einen Spedenbeitrag für jeden Kauf automatisch an eine Hilfsorganisation zahlen wie das genau geht? 

 

Ehrenmann setzt es sich zum Ziel, die Welt jeden Tag ein bisschen besser zu gestalten. Gemeinsam mit dir möchten wir die Menschen unterstützen, die unsere Hilfe zwingend benötigen. 

 

Mittels Kooperationen verschiedener Hilfsorganisationen spenden Ehrenmann.help einen festgelegten Betrag pro verkauften Artikel. Wähle selbst, welchen Menschen du ein Lächeln ins Gesicht zauberst.

 

Das Sortiment umfasst innovative, nachhaltige Produkte. Die Produktpalette wird ständig erweitert von daher immer mal vorbeischauen. 

 

Teilnehmende Hilforganisationen sind. 

 

WWF – World Wide Fund For Nature

 

Es geht um unsere Lebensgrundlage, unsere Erde. Es geht um Tiger in Sumatra, Menschenaffen im Kongobecken, Eisbären in der Arktis – und unseren ökologischen Fußabdruck. Es geht um Artenschutz im Amazonas genauso wie um Wölfe und Wattenmeer. Ob Plastik oder Landwirtschaft, Klima oder Regenwald: Die WWF-Projekte machen Umweltschutz lokal – und wirken global – für uns alle!

SOS-KINDERDÖRFER 

Wie wir helfen

Jedem Kind ein liebevolles Zuhause – für eine strake Generation von morgen. Dafür engagieren sich die SOS-Kinderdörfer weltweit.

NEVEN SUBOTIC STIFTUNG

 785 Millionen Menschen weltweit haben keinen Zugang zu einer einfachen Trinkwasserversorgung. Gemeinsam können wir das ändern. 

Mit deiner Spende ermöglichst du den Menschen in Gemeinden und Schulen in Äthiopien den Zugang zu sauberem Wasser, Sanitäranlagen und Hygiene.

 

Ehrenmann.help

Ehrlicherweise muss ich zugeben ich wüßte nicht für welche Hilfsorganisation ich am liebsten spenden würde weil alle drei einfach eine herausragende Arbeit leisten.

Ich habe mich bei Ehrenmann.help für die Produkte Isolierflasche und eine Wärmflasche entschieden beides Dinge die sehr praktisch sind und ich immer benötige.

Schaut doch gern bei Ehrenmann vorbei und unterstützt das einmalige Projekt.

Eure Claudia