Vor kurzem habe  ich die vegane und nachhaltige Kosmetiklinie von Salted entdeckt. Eine Pflegelinie welche sich die Kraft aus dem Meer zu nutzen macht um die Haut wieder zum strahlen zu bringen. Vor allem die Meeresalgen haben das Berliner Label fasziniert und überzeugt. Deshalb sind sie die Basis der hochwertigen veganen Kosmetiklinie. 

Das Meer, es weckt nicht nur die Sehnsucht nach Urlaub in uns, sondern wartet mit vielen sehr wertvollen Stoffen wie z.B. eben Algen oder auch Meersalz auf. Gerade Algen gelten in der Schönheitspflege als besonders wertvoll.

Sie besitzen eine Vielzahl von wertvollen Vitaminen, Spurenelemente und Mineralien. Doch auch das Meersalz kann für die Hautpflege eine wichtige Rolle spielen. Es hat zum einen einen antibakterielle Wirkung, d.h. kann sehr gut gegen unreine Haut eingesetzt werden und sorgt zum anderen auch für ein straffes und frisches Hautbild.

Genau aus diesen Gründen hat sich das Berliner Label für eine Kosmetiklinie mit diesen wertvollen Extrakten aus dem Meer entschieden.

SALTED BEAUTY – MAKE WAVES UND TRAGE DAZU BEI DIE WELT ZU VERÄNDERN

Make waves und celebrate your fearless beauty ist nur ein Teil des Credos der jungen Marke. Das Label möchte mit ihren Produkten dazu beitragen die eigene Einzigartikeit in den Vordergrund zu stellen. Egal ob mit oder ohne Make-Up, die Produkte sollen hierfür als Grundlage dienen.

Die Kosmetiklinie richtet sich an alle Hauttypen, egal ob jung, anspruchsvoll, ölig, trocken, etc.. Auch Masken für eine intensivere Gesichtspflege sind im Sortiment vorhanden.

Die gesamte vegane Kosmetiklinie wird in Berlin hergestellt. Transportwege werden so kurz wie möglich gehalten und auch bei der Produktverpackung heißt das Motto: Nachhaltigkeit.