wir verlosen eine Schreibtischlampe von Salcar.

wir verlosen eine Schreibtischlampe von Salcar.

|Anzeige|| Gewinnspiel || #Anzeige ❤️ GEWINNSPIEL • GIVEAWAY ❤️ Heute freuen wir uns an euch diese Megatolle Schreibtischlampe verlosen zu dürfen. Ich weiß nicht wie es euch geht aber viele Schreibtischlampen sind entweder zu grell oder das Licht ist nicht ausreichend für den Büroalltag. Anders sieht es mit Wilit U13 aus man kann hier zum einen die Helligkeit auswählen zwischen Kaltweiß, Warmweiß oder Neutralweiß. So kann ich mir für den frühen morgen genau nach Stimmung mein Licht aussuchen ;-). Ich bin glücklich mit meiner neuen Schreibtischleuchte und ihr könnt es auch sein, wenn ihr gewinnt.

Mehr dazu findet ihr auf unserem Instagram Account @schnappdeinpreis

Schaut vorbei nur dort könnt ihr teilnehmen!
Kommentar veröffentlichen Ich würde mich über Dein Kommentar zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück. —–> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.
wir verlosen Überraschungseier

wir verlosen Überraschungseier

|Anzeige|| Gewinnspiel ||

 

 

 

#Werbung ❤️ #GEWINNSPIEL • GIVEAWAY ❤️ Und heute startet das nächste Gewinnspiel und diesmal verlosen wir zusammen mit @edeka_dresden 12 Überraschungseier an einen für euch! 

 

 

Ausgelost, herzlichen Glückwunsch Familie Steinert aus Radebeul !

 

 

 

 

 

 

Kommentar veröffentlichen

Ich würde mich über Dein Kommentar zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück.
—–> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

wir verlosen einen Rasierer

wir verlosen einen Rasierer

|Anzeige|| Gewinnspiel ||

 

MEGA #GEWINNSPIEL • GIVEAWAY ❤️ Und heute startet das nächste Megagewinnspiel und diesmal gibt es etwas für unsere Herren zu gewinnen, verlost wird ein Philips Elektrischer Nass-und Trockenrasierer. 

 

Mehr dazu findet ihr auf unserem Instagram Account @schnappdeinpreis 

 

 

 

Schaut vorbei nur dort könnt ihr teilnehmen! 

 

 

 

Kommentar veröffentlichen

Ich würde mich über Dein Kommentar zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück.
—–> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Solartropfer von Sonneck

Solartropfer von Sonneck

|Anzeige|| Gewinnspiel ||

 

Solar – Tropfer Bewässerungssystem

 

Heute möchte ich euch das Solar-Tropfer Bewässerungssystem für die Urlaubszeit und euren Garten vorstellen. Das automatische Bewässerungssystem Solar-Tropfer lässt sich innerhalb von nur 5 Sekunden aufbauen und pflegt einen Monat lang eure Zimmerpflanzen. Es wirkt auf eurem Balkon denn gerade hier ist die Dosierung des Wassers immer kompliziert. Im Garten sorgt es im Freien eine Woche lang für eine optimale Bewässerung.

Die preiswerte automatische Bewässerungssystem für das ganze Jahr über- So wird das Wachstum und die Gesundheit aller Pflanzen gefördert.

Von der Orchidee bis zur Tomatenpflanze sorgt der Solar-Tropfer dank seiner drei Besonderheiten für eine optimale Blüte und Wassereinsparung.

· Erstens passt sich die Durchflussmenge des Solar-Tropfer automatisch an die Bedürfnisse der Pflanze an.

· Zweitens ermöglicht der Solar-Dripper einen tropfenweisen Mikro-Durchfluss, der um ein 1000-Faches langsamer ist als bei herkömmlichen Tropfbewässerungssystemen.

Drittens ist Solar-Dripper um ein 10-Faches toleranter gegenüber Verstopfung, wodurch 2 mm große Partikel durchfließen und Regenwasser direkt genutzt werden kann.

Auch wenn ihr in euren Garten so wie ich bereits Bewässerunganlagen habt, so ist der Solartroper gerade im Terassenbereich oder auf den Fensterbrett perfekt geeignet um das Wasser zu dosieren.

 

Gewinnspiel

 

Zusätzlich verlosen wir 3x je 2 Dreierpack Solartropfer (jeder der 3 Gewinner erhält einen 3er Pack für Pflanzen mit viel Wasserbedarf und einen 3er Pack für Pflanzen mit wenig Wasserbedarf).

 

 

Also macht mit und gewinnt! 

 

Teilnahme ausschließlich mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich! 

 

Einsendeschluss ist der 25.03.2020!

Der Gewinner wird per email benachrichtigt und der Name wird hier veröffentlicht. Mit Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert ihr unsere Datenschutzrichtlinie, ebenso wie die Registrierung zu unserem Newsletter.

Das Gewinnspiel wurde bereits ausgelost !

Kommentar veröffentlichen

Ich würde mich über Dein Kommentar zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück.
—–> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Russische Märchen

Russische Märchen

Russische Märchen
Märchen können auch aus Russland kommen ! Wir haben auch festgestellt, dass es in Märchen immer einen Bösen (zum Beispiel einen Drachen) und ein hübsches Mädchen und den Mann (oft ein Prinz) gibt, der das Mädchen zum Beispiel retten möchte. Dann ist die Hexe auf ihrem Besen davon geflogen, weil sie müde war und noch eine Krötensuppe kochen musste. Irgendwie hat sich das ganz schön eklig angehört. Wir haben als nächstes erfahren, was russische Märchen überhaupt sind. Typische Figuren sind da Hexen, Prinzen, Könige, Drachen, böse alte Skelettmänner und eine junge weise Frau, also eine sehr schlaue Frau. Die Märchenfiguren haben wir mit ihren echten russischen Namen kennengelernt: Den König, was auf Russisch Zar heißt, seinen Sohn den Prinzen Iwan Zarewitsch, die Weise und wunderschöne Wassilissa, und den bösen Skelettmann Koschtschei. Der Zar beschließt, dass ihre drei Söhne heiraten sollen. Jeder bekommt Pfeil und Bogen: wo der Pfeil landet, dort werde der Schütze seine Braut finden. Der Älteste schießt seinen Pfeil in den Hof eines Herzogs, der Mittlere vor das Haus eines Kaufmanns. Iwan Zarewitsch jedoch, der jüngste Sohn, schießt seinen Pfeil in den Teich. Dort sitzt eine Fröschin, und die mag Iwan eigentlich nicht als Frau haben. Doch der Zar meint: Nimm sie nur, das ist eben dein Los. Also bleibt Iwan nichts anderes übrig, er heiratet den Frosch. Das ist eigentlich keine schlechte Partie, denn der Frosch ist in Wirklichkeit Wassilissa, die Wunderkluge. Sie wurde von ihrem Vater für drei Jahre in einen Frosch verwandelt, zur Strafe, dass sie klüger ist als er. Eines Tages bestellt der Zar seine drei verheirateten Söhne an den Hof und wünscht, jede Schwiegertochter solle weiches, weißes Brot backen. Iwan ist ratlos, denn wie soll sein Froschweib Brot backen können? Doch nachts legt Wassilissa heimlich ihre Froschhaut ab und ruft ihre Ammen herbei, um Brot zu backen, wie sie es früher bei ihrem Vater aß. Ihr Brot ist das wunderbarste Brot, das der Zar je zu kosten bekam. Der Zar dankt für das Brot und hat gleich einen neuen Wunsch an die Schwiegertöchter: jede möge einen Teppich weben. Wieder kann sich Iwan nicht vorstellen, wie seine Frau diese Aufgabe lösen soll, und wieder ruft Wassilissa nachts in Menschengestalt ihre Ammen herbei. Sie weben einen Teppich, so wunderbar, wie es ihn im Hause des Vaters gab und sonst nur im Märchen. Der Zar dankt und bittet nun die Söhne mit ihren Frauen persönlich an seinen Hof. Am Hof des Vaters verspotten ihn die Brüder, als plötzlich mit Donner und Getöse eine sechsspännige Kutsche vorfährt. Heraus steigt Wassilissa, die nicht nur wunderklug, sondern auch wunderschön ist. Iwans Frau, die er so allerdings noch nie gesehen hat. Sie isst und trinkt mit den anderen an der festlichen Tafel, doch die letzten Tropfen schüttet sie in den einen Ärmel und ein Knöchelchen von dem verspeisten Schwan in den anderen. Nach dem Essen wird getanzt, und dabei schüttelt Wassilissa aus dem einen Ärmel einen schönen See und aus dem anderen ein paar weiße Schwäne. Das alles macht großen Eindruck, am meisten aber auf Iwan, der seine Frau natürlich lieber so als in Froschgestalt haben will. Also eilt er heimlich nah Hause und verbrennt die Froschhaut. Nun ist es Wassilissa, die bestürzt ist, denn wenn Iwan noch ein wenig gewartet hätte, wäre sie erlöst gewesen. Sie verwandelt sich in einen Schwan und fliegt davon. Iwan, nun in Liebe entbrannt, folgt ihr um den Bann zu lösen (»Suchwanderung«). Iwan sichert er sich auf seiner Suche mehrere Helfer mit magischen Kräften und kann am Ende Wassilissa aus den Händen des bösen Koschtschei befreien. So und jetzt überlegt doch selbst mal, kennt ihr eigentlich auch russische Märchen oder nur die Brüder Grimm Märchen? Guckt euch doch mal um in der Welt der russischen Volksmärchen, ich fand es super! Alles Liebe und auf ein baldiges Wiedersehen! Eure Claudia