3. Kalendertürchen unseres Märchenkalenders

3. Kalendertürchen unseres Märchenkalenders

Anzeige

Märchenkalender – 3.12.2019

 Verlost werden 2 Familienkarten für das Elbefreizeitland in Königstein (Sachsen), dem Freizeitpark mit jeder Menge Spass für die ganze Familie.

 

Gesponsert wird der Preis vom Elbe Freizeitland in Königstein. 

Nun heißt es das Märchen richtig erraten und mit etwas Glück gewinnen! 

 

Und wenn ihr das heutige Märchen richtig erratet könnt ihr den Inhalt unseres Kalendertürchens gewinnen.  

Und hier unser Tipp: 

Dieses Märchen hat ein Bekannte als Paten. 

 

Alle Märchenbilder findet ihr bei unserem Partner für alte Ansichtskarten Firma Akpool GmbH  welcher uns freundlicherweise alle Märchenbilder zur Verfügung gestellt hat.

 

Ein Ausschnitt aus unserem Märchen: 

Das komplette Bild zum Märchen sowie einen weiteren Hinweis gibt es nur auf Instagram! Jeden Tag geben wir euch einen Tipp zum Märchen und zeigen euch das komplette Märchenbild in unseren Storys bzw. in den High Lights von Instagram.

Wir bitten euch uns und dem Preisgeber auf Instagram zu folgen, nur durch unsere Fans auf Instagram können wir euch diese tollen Preise zur Verfügung stellen.

Hier geht’s zu unserem Instagram Account: https://www.instagram.com/schnappdeinpreis/

Folgt unseren Social Media Kanälen um keinen Hinweis oder Gewinnspiel zu verpassen:

Instagram: https://www.instagram.com/schnappdeinpreis/
Facebook https://www.facebook.com/SAZBlog/
Pinterest: https://www.pinterest.de/sazblog/

Freizeitspaß für die ganze Familie …. das ist unser Elbe Freizeitland mit Bibi in Sachsen

 

Dir steht mal wieder der Sinn nach Action, Abenteuer und einem echten Adrenalinrausch? Wenn du Lust auf eine Auszeit vom Alltag hast, dann musst Du nicht unbedingt in die Ferne reisen und fremde Länder erkunden. Auch in Deutschland gibt es eine ganze Menge zu erleben, zum Beispiel in der Sächsischen  Schweiz das Elbefreizeitland. Erlebe Spannung und Spaß, super als Geschenkidee !

 

 Egal, ob Du mit einer Gruppe von Freunden unterwegs bist oder einen
aufregenden Familienausflug mit Kind und Kegel unternehmen möchtest, ein
Tag im Erlebnispark verspricht ein unvergessliches Erlebnis zu werden,
das Euch noch viele Jahre im Gedächtnis bleiben wird. : Ob schön und
beschaulich, verspielt und kindgerecht, actiongeladen und aufregend –
hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

https://www.elbefreizeitland-koenigstein.de

 

Also mitmachen und Familienspaß gewinnen!

 

Einsendeschluss ist der 31.12.19 um 20 Uhr !
Der Gewinner erhält den Preis an die u.g. Adresse zugestellt.

Mit Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert unsere Gewinnspielrichtlinien sowie unsere Datenschutzrichtlinien.
Mit Zustimmung an der Teilnahme erhaltet ihr automatische zukünftig unseren Newsletter per mail.


2. Kalendertürchen unseres Märchenkalenders

2. Kalendertürchen unseres Märchenkalenders

Anzeige

Märchenkalender – 2.12.2019

Und schon wieder wird ein Türchen geöffnet. 

 

Verlost wird ein Tescoma Wasserkocher President, mit diesem Wasserkocher kann man nicht nur Wasser kochen, sondern Wasser auf die gewünschte Temperatur erwärmen oder warmzuhalten. 

 

Gesponsert wird der Preis von Tescoma. 

Nun heißt es das Märchen richtig erraten und mit etwas Glück gewinnen! 

 

Und wenn ihr das heutige Märchen richtig erratet könnt ihr den Inhalt unseres Kalendertürchens gewinnen.  

Und hier unser Tipp: 

Tauschgeschäfte mag er gern. 

 

Alle Märchenbilder findet ihr bei unserem Partner für alte Ansichtskarten Firma Akpool GmbH  welcher uns freundlicherweise alle Märchenbilder zur Verfügung gestellt hat.

 

Ein Ausschnitt aus unserem Märchen: 

Das komplette Bild zum Märchen sowie einen weiteren Hinweis gibt es nur auf Instagram! Jeden Tag geben wir euch einen Tipp zum Märchen und zeigen euch das komplette Märchenbild in unseren Storys bzw. in den High Lights von Instagram.

Wir bitten euch uns und dem Preisgeber auf Instagram zu folgen, nur durch unsere Fans auf Instagram können wir euch diese tollen Preise zur Verfügung stellen.

Hier geht’s zu unserem Instagram Account: https://www.instagram.com/schnappdeinpreis/

Folgt unseren Social Media Kanälen um keinen Hinweis oder Gewinnspiel zu verpassen:

Instagram: https://www.instagram.com/schnappdeinpreis/
Facebook https://www.facebook.com/SAZBlog/
Pinterest: https://www.pinterest.de/sazblog/

mit Tescoma Wasserkocher – Wasser kochen leicht gemacht 

 

Sprudelnd heiß in wenigen Minuten – Wasserkocher von Tescoma. 

Wasserkocher sind eine geniale Erfindung, die Zeit und Strom sparen. 

Es gibt Wasserkocher von klein bis groß in allen Farben und Formen. 

Aber auch die Optik spiel bei Tescoma eine große Rolle, denn der Wasserkocher möchte sich in der Küche sehen lassen. 

 

Wasserkocher aus rostfreien edelstahl – beliebte Helfer in jeder Küche.

Wusstet ihr, dass der erste elektrische Wasserkocher bereits im Jahr 1893 auf der Weltausstellung in Chicago gezeigt wurde? Heute finden sich die praktischen Elektrokleingeräte in nahezu jeder Küche und sparen dort Zeit wie auch Energie. Auf Knopfdruck erhitzen die Geräte Wasser bis zum Siedepunkt oder bis zu einer gewünschten und vorher einstellbaren Temperatur. Kochen Sie Teewasser in nur wenigen Minuten oder bereiten Sie mit dem Wasserkocher Heißwasser zu, um am Herd Energie und Zeit zu sparen. Der Wasserkocher bietet die perfekte Alternative zum Kochen von Wasser in Töpfen und besticht durch seine einfache Handhabung, zum Beispiel auch beim Ausgießen. 

Das Fassungsvermögen liegt bei unseren „Großen“, mit maximal 1,7 Litern. Besonders praktisch ist das bei der Zubereitung von Kindernahrung, grünem Tee oder anderen Speisen und Getränken, bei denen es auf die genau richtige Temperatur ankommt.

 

Die richtige Temperatur für die Teesorten: 

 

Die Teesorten Darjeeling, Nepal, Nilgiri

Hochlandsorten wie der Darjeeling dürfen ca. 3 Minuten ziehen. Tee aus Nepal oder aus den Nilgiris haben wenig Gerbstoffe und dürfen daher etwas länger, ca. 5–6 Minuten, ziehen. Die optimale Zubereitungstemperatur liegt bei 100 Grad.

Tee aus Keemun, Yunnan

Die feinen chinesischen Schwarztees Keemun und Yunnan entfalten ihre Wirkung meist nach einer Ziehzeit von 2–3 Minuten. Auch hier liegt die optimale Zubereitungstemperatur bei 100 Grad.

Tee von den Inseln Ceylon und Java

Schon nach 2–3 Minuten, bei einem Aufguss von 100 Grad, hat der aus dem tropischen Hochland stammende Ganzblatt-Tee seinen Geschmack voll entfaltet. 

Widmen wir uns kurz noch den sogenannten Broken-Tees. Wie zum Beispiel aus Assam, Afrika und Indonesien. Schon nach einer Minute sind reine Broken-Tees voll entfaltet. Handelsübliche Sorten aus dem Regal werden mit anderen, „leichteren“ Teesorten vermischt. Dies macht den Ursprungstee unempfindlicher und so kann das Wasserbad auch gerne 1–3 Minuten dauern. Die optimale Zubereitungstemperatur liegt bei 100 Grad.

DER „SCHNELLE“ GRÜNTEE IST SENSIBEL UND WARTET NICHT GERN.

Grüntees sind sehr sensibel. Schon wenige Sekunden können je nach Sorte ausreichen, damit der Grüntee sich in seinem Kännchen entwickeln kann. Lässt man ihn zu lange im Wasser warten, nimmt er es einem übel und wird bitter. Die Ziehzeit beim Grüntee ist abhängig von der Wassertemperatur, welche zwischen 60 und 80 Grad variiert. Je heißer das aufgegossene Wasser, desto schneller zieht der Tee durch. Auch hier greift wieder, für den individuellen Geschmack, das Trial-and-Error-Prinzip.

 

DIE EXOTEN OOLONG- UND PU-ERH-TEE

Der Oolong ist ein sogenannter hochwertiger Plantagentee, sprich, er kann mehrfach, zwischen 5 und 10 Mal bei 90 Grad, aufgegossen werden, ohne an Attraktivität, Bekömmlichkeit oder Aroma zu verlieren. Oolong-Tee kann deutlich länger ziehen als Schwarztee oder Grüntee. Die Ziehzeit von Oolong-Tee richtet sich nach dem Aufguss. Der erste Tee-Aufguss kann je nach Geschmacksvorlieben 1–4 Minuten ziehen, der zweite Aufguss darf etwas länger ziehen. Der dritte Aufguss kann durchaus 7 Minuten ziehen. Lässt man beim ersten Aufguss den Tee bereits zu lange ziehen, entfaltet er eine solche Intensität, dass man ihn unter Umständen nicht mehr als angenehm empfindet. 

Der Pu-Erh-Tee

Pu-Erh-Tee kann bis zu 20 Mal aufgegossen werden (je nach Sorte). Die entsprechende Temperatur liegt bei 100 Grad. Der erste Aufguss von 10 Sekunden wird weggegossen. Die weiteren Aufgüsse bekommen eine kohlrabenschwarze Färbung und werden dann in weiteren Aufgüssen immer heller: von braun bis schließlich rosa. Optimal schmecken die braunen bis helleren Aufgüsse.

Fazit: Die Temperatur ist also, neben der Ziehzeit, ein entscheidender Geschmacksfaktor

Wie gut, dass unserr heutiger Preisgeber Tescoma president das Wasser präzise auf 40, 60, 80, 90 und 100 Grad erhitzen kann. Eine zusätzliche Warmhaltefunktion erleichtert das Zubereiten mehrerer Aufgüsse von hochwertigen Plantagentees. Also macht mit bei unserem Gewinnspiel.

 

 

Einsendeschluss ist der 31.12.19 um 20 Uhr !
Der Gewinner erhält den Preis an die u.g. Adresse zugestellt.

Mit Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert unsere Gewinnspielrichtlinien sowie unsere Datenschutzrichtlinien.
Mit Zustimmung an der Teilnahme erhaltet ihr automatische zukünftig unseren Newsletter per mail.


1. Kalendertürchen unseres Märchenkalenders

1. Kalendertürchen unseres Märchenkalenders

Anzeige

Märchenkalender – 1.12.2019

Heute ist es nun soweit. Wir starten mit unserem Märchenadventskalender und öffnen unser erstes Türchen.

 

Verlost wird an zwei Gewinner je ein original Dresdner Christstollen 2kg und Weihnachtsgebäck.
Gesponsert wird der Preis von der Bäckerei Eisold.

Nun heißt es Märchen richtig erraten und mit etwas Glück gewinnen! 

 

Und hier unser Tipp:

In diesem Märchen wird zwar kein Dresdner Stollen gebacken, dafür aber, wie beim Bäcker Eishold auch, Brot.

Alle Märchenbilder findet ihr bei unserem Partner für alte Ansichtskarten Firma Akpool GmbH  welcher uns freundlicherweise alle Märchenbilder zur Verfügung gestellt hat.

 

Ein Ausschnitt aus unserem Märchen: 

Das komplette Bild zum Märchen sowie einen weiteren Hinweis gibt es nur auf Instagram! Jeden Tag geben wir euch einen Tipp zum Märchen und zeigen euch das komplette Märchenbild in unseren Storys bzw. in den High Lights von Instagram.

Wir bitten euch uns und dem Preisgeber auf Instagram zu folgen, nur durch unsere Fans auf Instagram können wir euch diese tollen Preise zur Verfügung stellen.

Hier geht’s zu unserem Instagram Account: https://www.instagram.com/schnappdeinpreis/

Folgt unseren Social Media Kanälen um keinen Hinweis oder Gewinnspiel zu verpassen:

Instagram: https://www.instagram.com/schnappdeinpreis/
Facebook https://www.facebook.com/SAZBlog/
Pinterest: https://www.pinterest.de/sazblog/

Weihnachtszeit

Wenn der süße Duft frisch gebackener Weihnachtskekse durchs Haus zieht, ist die schönste Zeit des Jahres in vollem Gange.

Welche Weihnachtskekse gibt es?
Weihnachten ohne selbst gebackene Kekse? Einfach undenkbar! Wie schön, dass die Auswahl an Rezepten für Weihnachtskekse so groß ist. Und auch, wenn die Entscheidung manchmal schwer fällt, am Ende gibt es für jeden Geschmack immer das passende Rezept.
Weihnachtskekse wie von Oma
Wer erinnert sich nicht gerne daran zurück, wie schön es war, einen Blick in Omas Keksdose zu werfen. Die war schließlich immer gut gefüllt mit den leckersten Weihnachtskeksen und es gab Bethmännchen, Kokosmakronen, Schwar-Weiß-Gebäck, Spitzbuben, Zimtsterne, Spritzgebäck und Vanillekipferl in Hülle und Fülle.
Weihnachtsgebäck – Klassiker und neue Rezepte
Weihnachtsgebäck wie Lebkuchen, Plätzchen, Christstollen und Co. versüßen jedes Jahr aufs Neue die Wartezeit bis zum Fest. Hübsch verpackt ist Weihnachtsgebäck obendrein eine tolle Geschenkidee für die Liebsten.

Ich bin ganz ehrlich den Klassiker wie Schwarz-Weißgebäck und Vanllekipferl oder Mohnstollen backe ich am liebsten selber nach alten Rezepten meiner Oma.
Aber wenn es mal schneller gehen soll bin ich auch ganz gern mal beim Bäcker vor allem den echten Dresdner Christstollen, den sollte man am besten von einem guten Bäcker in Dresden kaufen.

Aus Liebe zum Handwerk und dem Besonderen

Zum 1. Dezember möchten wir euch auf die Adventszeit einstimmen daher haben wir euch heute etwas ganz leckeres von unserem Lieblingsbäcker Familienbäckerei und Konditorei Eisold zusammenstellen lassen.

Dieses traditionelle Familienunternehmen in vierter Generation mit starken regionalen Wurzeln mit Firmensitz in Radeberg bei Dresden betreibt 20 Filialen in und um Dresden und beliefert mehrmals täglich mit frischen Backwaren und Konditoreikreationen von ausgezeichneter Qualität. Darüber hinaus betreibt es vier Cafés und Bistros in der Landeshauptstadt – u. a. das legendäre Café Toscana. Seit jeher legt es größten Wert auf Rohstoffe von exzellenter Güte, gepaart mit der handwerklichen Fertigung unseres Sortiments unter Einbindung zeitgemäßer Technik.
Dabei ist es dem Unternehmen ein überaus großes Anliegen, das traditionelle Bäcker- und Konditorenhandwerk mit all seinen Facetten zu wahren. Unsere Produktpalette reicht von Brot und Brötchen über Kuchen, Torten und Konditoreiwaren bis hin zu Pralinen, Feingebäcken, Baumkuchen, Eiscreme und dem Original Dresdner Christstollen®.

 

https://www.cafe-eisold.de

 

 

 

Einsendeschluss ist der 17.12.19 um 20 Uhr !
Der Gewinner erhält den Preis an die u.g. Adresse zugestellt.

Mit Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert unsere Gewinnspielrichtlinien sowie unsere Datenschutzrichtlinien.
Mit Zustimmung an der Teilnahme erhaltet ihr automatische zukünftig unseren Newsletter per mail.


wir waren zu Besuch im Christmas Garden Dresden

wir waren zu Besuch im Christmas Garden Dresden

In der Adventszeit ist ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt obligatorisch, in ganz Europa gibt es so viele schöne Weihnachtsmärkte.

Lichterglanz im Schloss Pillnitz

Das genaue Gegenteil von klassischen Weihnachtsmarkt und dem dazugehörigen Trubel ist der Christmas Garden. Von Ende November bis zum 5. Januar 2020 verwandelt sich der Schlossgarten zu Pillnitz in eine Weihnachtswunderwelt mit 1.5 Millionen Lichterpunkten – eingebunden in die Natur des Gartens und mit Musik untermalt.  Mein Team und ich wurden vom Christmas Garden eingeladen es auch in diesem Jahr zu sehen. Und daher berichte ich euch heute gern über meinen Besuch.

Wir wandelten im gut besuchten Schlosspark  zwei Kilometer entlang an glitzernden Rehen, vielen Wachmännern und konnten das eindrucksvolle Lichtparadies erleben. Es ist eine magische Wintermärchenwelt.

 

Wishing Tree – Werden Träume wirklich wahr?

Unser Weg führte uns vom Lustgarten über den chinesischen Teich bis zu der über 230 Jahre alten Kamelie, die ebenfalls im Lichterglanz erstrahlt. Wie bei der Premiere 2018 gab es einen “Wishing Tree” – dem Wunschbaum, an den Besucher ihre persönlichen Wünsche hängen können. Egal ob man sich die Sehkraft oder wie Fine ein Pferd wünscht, es war so ziemlich alles zu finden.

Es gab den “See der Sterne”, ein “Glühwürmchengarten” und “Kronjuwelen” die dieses Jahr den Besucher  verzaubern soll. Zu den Besonderheiten diesen Jahr gehören eine Eisbahn, eine “Kathedrale des Lichts”, Wassermärchen“, und Sound-Kompositionen für die illuminierten Bäume, Gewächse und Gebäude.

Laut Veranstalter wurden insgesamt 30 Kilometer Kabel  und 9 Km Lichterketten verlegt.

Highlights im Christmas Garden

Mir persönlich gefielen zwei Figuren am schönsten  zum einen die Engelsflügel und die Kutsche und ganz toll und geheimnisvollen fand ich auch den Glühwürmchengarten eingetaucht in grünen Dunst.

Während des Rundgangs oder am Ende kann man sich an den kleinen Häuschen mit Glühwein, Punsch oder anderen Leckereien eindecken oder sich an einer der Feuerstellen wärmen. Außerdem gibt es eine Eislaufbahn, die kostenlos genutzt werden kann. Eigene Schlittschuhe dürfen mitgebracht werden, es können für ein paar Euro aber auch welche geliehen werden.

Alles in Allem auch dieses Jahr wieder ein gelungener Abend es hat uns sehr gut gefallen und wir sind somit perfekt auf unsere Märchenträume eingestimmt – die Weihnachtszeit kann nun beginnen.

Und wir sagen noch einmal Danke an den Verstalter für die Einladung.

schöne alte Zeit – Postkarten

schöne alte Zeit – Postkarten

werbung

Geschichte mal anders!

Wir haben sie, die Geschichte vergangener Zeiten in Bildern und Schriften. Wir von

akpool.de haben uns auf den Verkauf alter historischer Ansichtskarten spezialisiert, täglich

gibt es in unserem Shop mindestens 1.000 Neuzugänge und es werden immer mehr.

100 % Original

Wir bieten ausschließlich originale Ansichtskarten, die zwischen 1890 bis 1945 von

Druckereien, Künstlern und Fotografen gefertigt worden sind und oft um die halbe Welt

reisten. Unsere Originale sind zeitgenössische Belege, die aufgrund ihrer guten Papier- und

Druckqualität als auch Handarbeitstechniken regelrecht zum Sammeln und Verschenken

verführen.

Aus alt mach neu

Sehr lange haben wir mit diesen Unikaten gearbeitet und viele Motive haben wir nach dem

Verkauf nie wieder gesehen. Nun werden wir der “alten Postkarte” zu neuem Glanz

verhelfen. In unserem neuen Online-Shop https://www.alte-postkarte.de bieten wir ab sofort eine

Auswahl der schönsten Motive an, die Sie als Grußkarten an Ihre Liebsten versenden

können. Bald ist es wieder Zeit für Weihnachtsgrüße, viel Spaß beim Stöbern!